woran kann es liegen wenn sich an der vorderachse ein reifen einseitig stärker abnutzt?

Frage gestellt von niko10 Frage von niko10     Erstelldatum erstellt  am Mittwoch, 27. Oktober 2010

Themen zu: woran kann es liegen wenn sich an der vorderachse ein reifen einseitig stärker abnutzt?Weitere Themen zu       

eine Antwort zu: woran kann es liegen wenn sich an der vorderachse ein reifen einseitig stärker abnutzt?



  • Die Frage ist falsch gestellt.
    Woran liegt es ,daß ein Reifen (welcher, auf welcher Seite)abgefahren ist.
    Antwort ist verhältnissmäßig einfach.
    Wenn der linke Reifen abgefahren ist, dann ist der rechte Spurstangenkopf ausgeschlagen oder eine Aufhängung defekt, beim rechten Reifen ist das die andere Seite.
    Begründung: zum Einlenken des Rad mit dem ausgeschlagenem Teil muß die Lenkung weiter eingeschlagen werden dadurch wird die andere Seite zu weit gedreht.
    Noch ein Hinweis, wenn der Reifen an der Aussenseite abgefahren ist, dann hat das Fahrzeug zu viel Vorspur, bei innen abgefahrenen Reifen hat das Fahrzeug Nachspur. Vorspur ist eine Differenz zwischen vorne und hinten am Reifen. Diese beträgt nur 2 - 3 Millimeter. Wenn du den Spurstangenkopf gewechselt hast, solltest du unbedingt die Vorspur überprüfen, und gegebenenfalls korrigieren, sonst sind die Reifen bald ganz hin.
    Viel Spaß, wenn du es alleine machen willst.
    Bei Problenem und Unklarheiten, sende eine e.-Mail, ich kann sicher helfen.
    Kalle


    beantwortet von Kalle48 beantwortet von Kalle48
    Erstelldatum erstellt am Freitag, 29. Oktober 2010


Weitere Antwort verfassen